12/2012 Eine Zollikerin rettet Amphibien

Wenn «frau» Amphibien über die Strasse hilftEike Sommer rettet die Amphibien, die über die Trichtenhauserstrasse zu ihrem Laichplatz auf dem Spitalgelände wandern.Der Anblick von totgefahrenen Fröschen oder Kröten macht die Zollikerin Eike Sommer traurig. «Ich habe die Tiere irgendwie gern. Ich weiss nicht, aus welchem Grund», versucht sie zu erklären, weshalb sie in den Monaten Februar und März Frösche einsammelt. Ausgerüstet mit einem Kesselchen und einer Taschenlampe ist Eike Sommer immer dann unterwegs, wenn es eindunkelt und regnet. Die Frösche und Kröten sind dann vom
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel11/2012 «Alte Laterne» kommt in junge Hände
Nächster Artikel13/2012 Verschönerungsverein mit neuem Präsident