12/2012 Regina Häubi ganz persönlich

Es braucht viel FingerspitzengefühlDie Zollikerin Regina Häubi arbeitet als Wiedereinsteigerin bei der Spitex Zollikon. SIe liebt ihren Beruf, auch wenn es belastende Momente gibt.Regina Häubi ist gelernte Hauspflegerin. Nach einer 16-jährigen Familienpause suchte sie eine neue Herausforderung und wagte den beruflichen Wiedereinstieg bei der Spitex. Sie bereut ihren Entscheid auch nach drei Jahren nicht. «Ich liebe meine Arbeit. Ich habe nie bereut, dass ich den Schritt zurück in die Arbeitswelt gewagt habe», erzählt die Fachfrau. In der Zwischenzeit hat sie innerhalb von 18 Mona
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel11/2012 «Alte Laterne» kommt in junge Hände
Nächster Artikel13/2012 Verschönerungsverein mit neuem Präsident