15/2012 Kein Tag wie der andere

Ernst Fröhlich betreut die Schulanlage Oescher Ernst Fröhlich ist seit zehn Jahren leitender Hauswart der Schulanlage Oescher. Er erzählt von seiner Arbeit, bei der kein Tag wie der andere ist.Die bezüglich Architektur und Energiekonzept nicht alltägliche, moderene Schulanlage Oescher in Zollikon besteht aus den beiden neuen Schulhäusern Oescher B und C und aus dem Altbau Oescher A. Die Neubauten sind im Minergie-Baustandard erstellt. Deren Betreuung stellen für den zuständigen Hausmeister Ernst Fröhlich und sein Team tagtäglich eine Herausforderung dar. (wp) 
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelGeschichte
Nächster Artikel16/12 Die Trotte der Zunft Riesbach