16/12 Die Trotte der Zunft Riesbach

Einmal im Jahr ein Star Einmal im Jahr hat die Trotte der Zunft Riesbach ihren grossen Auftritt am Zürcher Sechseläuten. Der Zolliker Bote begleitete das Ungetüm von seinem Zolliker Standort nach Zürich.Chauffeur Hansjörg Grob von der Zolliker Gartenbaufirma Widmer transportierte am Sechseläutenmontag die über neun Tonnen schwere, neun Meter lange und vier Meter hohe Trotte mit dem Lastwagen von Zollikon nach Zürich an die Stampfenbachstrasse, wo sie mit wunderschönen Blumen geschmückt wurde. Nach dem Umzug musste sie an der Dufourstrasse wieder abgeholt und nach Zollikon geb
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel15/2012 Siebte Helping Days
Nächster Artikel17/2012 Zweites Oeschersingen