18/2012 Martin Candrian ganz Privat

Martin Candrian hat seine Wurzeln nie vergessenMartin Candrian lebt mit seiner Frau in Zollikerberg. Ein bescheidener, weit gereister Mann, dem ein Gastronomie-Imperium gehörte und der seine Zolliker Wurzeln trotz allem nie vergessen hat.Der Zolliker Martin Candrian legte die Grundlage für die Candrian Catering im Jahr 1979 mit der Übernahme des Pachtvertrages für das Bahnhofbuffet im Zürcher Hauptbahnhof von seinem Vater Rudolf. Candrian stammt aus einer traditionellen Gastrofamilie. Seine Firma, die Candrian Catering AG mit Sitz in Zürich, ist eines der grössten Schweizer Gas
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel17/2012 Mit Alex Schmid im Gespräch
Nächster Artikel19/2012 Love Ride