20/2012 Artur-Beul-Weg eingeweiht

Musiker Artur Beul in Zollikon verewigt Mit einem kleinen Volksfest wurde am vergangenen Samstag der Artur-Beul-Weg in Zollikon eingeweiht.Der Artur-Beul-Weg führt von der Bushaltestelle Gemeindehaus hinüber zum Primarschulhaus Oescher. Die Idee entstand während der Einweihung des Schulhauses Oescher. Artur Beul lebte von 1945 bis 2010 in Zollikon. Er starb im Alter von 94 Jahren. Auf Initiative von Betti Hildebrandt, Lehrerin an der Musikschule Zollikon, Adrian Michael, Lehrer im Schulhaus Oescher und Michael Gohl, Leiter der Musikschule Zollikon, entstand im letzten Herbst die CD «E
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel19/2012 Generalversammlung Gewerbeverein Zollikon
Nächster ArtikelProduktion