23/2012 Helping Days

So macht Arbeit SpassWenn Zolliker Jugendliche für Jugendliche arbeiten, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen, dann stehen die «Helping Days» an. So geschehen Ende Mai und Anfang Juni.Jasmina, Mario, Artemis und Sophie stehen lachend im Zimmer von Artemis und streichen eine Wand gelb. Die Jugendlichen besuchen die 2. Sekundarklasse in Zollikon. An diesem Donnerstagnachmittag streichen sie die Wand nicht nur, weil sie Artemis eine Freude bereiten wollen, sondern weil sie Geld sammeln für ihre Partnerschule in Albanien. Dabei stehen die vier stellvertretend für alle Sekundar
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel22/2012 Bus 910 und Parkplatzkonzept
Nächster Artikel24/2012 “Der Meister der Verdichtung”