34/2012 “Wer trägt die letzte Verantwortung?”

«Wer trägt die letzte Verantwortung?» fragt der PfarrerZur Theologie fand er weniger aus Überzeugung als aus Zweifel. Theologische Antworten überprüft Ulrich Knellwolf beim Schreiben und Verpacken in eine Geschichte.Heute vor einer Woche feierte Ulrich Knellwolf seinen 70. Geburtstag. Er fühle sich ein wenig seltsam, „alt fühle ich mich aber nicht“, antwortet der Jubilar auf die Frage nach seiner Befindlichkeit und verrät mit Schalk in den Augen, dass die Umgebung das Alter vielleicht mehr realisiere als er selbst. Klar könne er physisch nicht mehr alles machen, was früher
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel34/2012 Eine Arena für die Umwelt
Nächster Artikel35/2012 Jugendförderung im Freizeitdienst