36/2012 Nähen für die Maturarbeit

„Ich möchte Medizin studieren“Melanie Oros ist eine ganz normale junge Frau, die am Gymnasium Hottingen die letzte Klasse besucht. Wenn da nur nicht ihre Liebe zum Nähen wäre.Melanie Oros wohnt zusammen mit ihren Eltern und der jüngeren Schwester in Zollikerberg. Diese öffnet denn auch die Türe. „Meine Schwester ist noch nicht hier“, erklärt sie. Kurze Zeit später wirbelt diese ausser Atem durch die Türe – direkt aus der Schule. Sie ist im letzten Jahr vor der Matur und deshalb an ihrer Maturarbeit. Die junge Frau hat sich ein spezielles Thema ausgesucht: Sie näht Klei
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel35/2012 Solaranlagen: Richtlinien in der Vernehmlassung
Nächster Artikel36/2012 Herbstfest 2012