38/2012 “Die Mausefalle” live im Gemeindesaal

Die Mausefalle schnappt in Zollikon zuAm Freitag, 21. September, ist Premiere von "Die Mausefalle" im Zolliker Gemeindesaal. Die Theatergruppe Zollikon spielt den Krimi von Agatha Christie in einer Neuinszenierung von Karin Benz-Angele.Am Sonntag fand die erste Hauptprobe statt. Noch sitzen nicht alle Szenen zu hundert Prozent. "Es kommt aber gut", freut sich Karin Benz-Angele. Die Zollikerin spielt dieses Jahr nicht selber mit, sie führt Regie. Sie hat den Handlungsort der "Mausefalle" von London in die Glarner Alpen verschoben. Deshalb gilt: Auch wer das Original von Agatha Christie k
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel38/2012 Grenzumgang im Gebiet um Zollikerberg
Nächster Artikel38/2012 Zivilschutz im Dienst der Öffentlichkeit