42/2012 Die «Höhe» mit 14 Gault-Millau-Punkten

Ein gaumenfreudiger HöhenflugSeit Jahren gehört die Wirtschaft zur Höhe in Zollikon zur Topliga der Restaurants an der Goldküste. Der anerkannte Gastroführer «Gault Millau», dessen Ausgabe 2013 Anfang Oktober präsentiert wurde, bewertete die Küche von Esther und Tony Scherrer erneut mit 14 Punkten. Isst es sich wirklich so gut in der «Höhe»?Für den Gault Millau, der auch schon als Bibel der Gastronomie bezeichnet wurde, machen sich die Gastrokritiker jedes Jahr von neuem auf, um den Spitzenköchen in die Töpfe zu schauen und deren Leistung zu bewerten. Die Punkteskala reicht
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel42/2012 Versuchter Rammbockeinbruch
Nächster Artikel43/2012 Katze ausgesetzt