51-52/2012 Alessi Schelling spielt im Weihnachtsspiel eine Hauptrolle

«Ich möchte wieder einmal in ein Pfadilager»Alessia Schelling: neun Jahre alt, Drittklässlerin, begeisterte Jungschauspielerin. Im Weihnachtsspiel der reformierten Kirche spielt sie den König von Duft.Drei Könige glauben, sie besässen mit Gold, Weihrauch und Myrrhe die kostbarsten Schätze der Welt. Als sie einen neuen Stern am Himmel entdecken, der sie angeblich zu dem wahrhaft kostbarsten Schatz führen soll, machen sie sich auf den Weg. Sie sind jedoch enttäuscht, als sie lediglich von der Geburt eines Kindes erfahren. Erst als ihnen Menschen, die dem Neugeborenen bereits begeg
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel51-52/2012 Weihnachtsgeschichte von Ulrich Knellwolf
Nächster Artikel01/2013 Explosive Spuren vom Jahreswechsel