02/2013 Neujahrswünsche

Neujahrswünsche ganz persönlichAm Dienstag luden das Vereinskartell und die Gemeinde zum traditionellen Neujahrs-Apéro in den Gemeindesaal ein.Zum letzten Mal begrüsste die Präsidentin des Vereinskartells Susanne Würst die Gäste zum Neujahrs-Apéro 2013. Nach fast 12 Jahren wird sie das Amt in neue Hände übergeben. Die Nachfolge wird an der kommenden Mitgliederversammlung im März bestimmt. «Hunderte haben sich gemeldet, was die Wahl erschweren wird», meinte sich lachend. Vor versammelter Gemeinde überbrachte Gemeindepräsidentin Katharina Kull-Benz die Neujahrsgrüsse des Gem
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel02/2013 Neue Hilfe für kranke Kinder
Nächster Artikel03/2013 Begonnenes abschliess – Neuer ermöglichen