03/2013 Den Körper an die Kälte gewöhnen

Missing code in page: {CC:slickGallery}Rettung aus winterkaltem Wasser: die TechnikenZwanzig Teilnehmende aus verschiedenen Sektionen der Schweizerischen Lebensrettungs-Gesellschaft stürzten sich in die rund fünf Grad kalten Fluten des Zürichsees – freiwillig.Wer in dieser Jahreszeit in einen See oder Fluss fällt, hat nur eine kurze Überlebenszeit. Das gilt auch für Retter, die sich überstürzt in eisige Fluten begeben. In kaltem Wasser unterkühlt der Mensch schnell, seine Bewegungsfähigkeit, Körperkraft und das klare Bewusstsein nehmen rapide ab. Im Hypothermiekurs lernen die
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel02/2013 Jon Colbath – der singende Englischlehrer
Nächster Artikel04/2013 Wer hat die Fässer im Zürichsee entsorgt?