06/2012 Heizung löste Feuerwehreinatz aus

Heizung löste Feuerwehreinsatz ausAm Samstag wurde die Feuerwehr Zollikon kurz vor 13 Uhr an einen Brand in einem Einfamilienhaus an die Dufourstrasse aufgeboten. Als Einsatzleiter Oblt Simon Gebs vor Ort eintraf, drang dicker schwarzer Rauch aus dem Kamin der Liegenschaft. Die Feuerwehr verschaffte sich Zugang zum Heizraum um die Heizanlage abzustellen. Wie sich rasch herausstellte, war der Grund für die starke Rauchentwicklung kein Feuer im Kamin, sondern eine übermässig verrusste Heizanlage. Wegen der Meldung «Brand Einfamilienhaus» rückten 32 Angehörige der Feuerwehr sowie der
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel05/2013 Einbrecher rief Polizei und Feuerwehr auf den Platz
Nächster Artikel06/2013 Harter Kampf um Abzocker