06/2013 Ohne Noten, nur nach Gehör

Musik lernen wie die Muttersprache Spielen nach Gehör: Jeden Freitag gehen Damian (7) und Alexander (10) aus Zollikon in die Geigenstunde nach Zürich, wo sie nach der Suzuki-Methode unterrichtet werden. Bald treten sie auch in der Tonhalle auf.Die Suzuki-Methode funktioniert eigentlich wie die Muttersprache. Genauso wie Babys das imitieren, was sie hören, sei es Deutsch, Japanisch oder was auch immer, erlernen Kleinkinder die Musik. Weil die Kinder spielen, was sie hören, also ohne Noten, nur nach Gehör, ist es notwendig, dass mindestens ein Elternteil auch ein Instrument spielt.  (
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel06/2013 Streetsoccer
Nächster Artikel07/2013 Wie weiter mit dem Gewerbeverein Zollikon?