10/2013 Wieder sehen in Zollikon: Horta van Hoye

Horta van Hoye kommt nach ZollikonDie international bekannte, belgisch-kanadische Bildhauerin und Performancekünstlerin Horta van Hoye kommt am Dienstag, 19. März, mit ihrem faszinierenden Programm «Gesicher-Geschichten» nach fünf Jahren noch einmal nach Zollikon.Horta, diese kleine Frau im Arbeitskittel, kreiert menschliche Wesen. Unter ihren Künstlerhänden und vor den Augen des Publikums entstehen aus grossen Papierrollen Figuren, die die Bühne füllen und bevölkern. Hortas Papierwesen sind Riesen und Zwerge, Alte und Junge, Familien mit Kindern. Sie beginnen zu leben, sie spre
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel10/2013 Abstimmungsresultate vom 3. März 2013
Nächster Artikel11/2013 Gemeinde-Volière verschwindet