10/2013 WPZ Blumenrain kann gebaut werden

Freude und Erleichterung über das AbstimmungsergebnisDie Zolliker Stimmberechtigten haben am Sonntag dem Neubau des Wohn- und Pflegezentrums (WPZ) Blumenrain deutlich zugestimmt. Gesundheitsvorstand Urs Fellmann hat einen wesentlichen Anteil an dem Erfolg.Mit einem so deutlichen Ja haben wohl nicht viele gerechnet. Noch kurz vor der Abstimmung wurden kritische Fragen gestellt, wenn es auch gleich keine Opposition gegeben hat. Gesundheitsvorstand Urs Fellmann (FDP) beschäftigte sich bereits viele Jahre vor seiner Amtszeit mit dem Thema Altersfragen. Seit er als Gesundheitsvorstand Einsit
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel10/2013 Abstimmungsresultate vom 3. März 2013
Nächster Artikel11/2013 Gemeinde-Volière verschwindet