21/2013 Vom Neuling zum Silberheld

Vom Neuling zum SilberheldDie Schweizer Eishockeynati bescherte uns ein Frühlingsmärchen. Kräftig zur Silbermedaille beigetragen hat der an der Goldküste grossgewordene Luca Cunti, seit einem Jahr in Zollikon wohnhaft. Mit dem Zolliker Boten sprach der 23-jährige Vizeweltmeister über seine Erfahrungen in Schweden, seinen wiedergefundenen Willen und warum er gerne in der Gemeinde bleiben würde.Die Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft hat für Begeisterung im ganzen Land gesorgt. Wie erlebten Sie diese Euphorie?Luca Cunti: Es war einfach unglaublich. Bereits beim ersten Spiel gegen
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel20/2013 Wie aus der guten Idee ein erfolgreiches Unternehmen wird
Nächster Artikel21/2013 Von der Schalmei über den Dudelsack zum Pommer