23/2013 Mit dem Velo zur Arbeit ins Diakoniewerk

Mit dem Velo zur Arbeit ins DiakoniewerkIm Rahmen der Aktion «bike to work» satteln Mitarbeitende der Stiftung Diakoniewerk Neumünster im Zollikerberg aufs Velo um. Einen Monat lang mindestens die Hälfte des Arbeitsweges mit dem Fahrrad zurücklegen, so lautet die nationale Aktion «bike to work» von Pro Velo Schweiz. Seit vergangenem Montag treten schweizweit über 50‘000 Arbeitnehmende in die Pedale. Unter ihnen befinden sich auch 24 Mitarbeitende der Stiftung Diakoniewerk Neumünster. Mit insgesamt sieben Teams beteiligt sich das Unternehmen an der Mitmachaktion. «Etwas für de
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel22/2013 Raum fuer Veraenderung
Nächster Artikel23/2013 Abstimmungsresultate vom 3. März 2013