30/2013 Kino am See

Kino am See –Kultur unter freiem Himmel seit 25 Jahren1989 installierten Peter Hürlimann und seine Crew zum ersten Mal eine grosse Klappleinwand am Zürichhorn, die an Ketten hochgezogen wurde. Vergangene Woche bäumte sich die inzwischen hydraulisch angetriebene und im Seegrund verankerte Riesenleinwand zum 25. Mal auf: Das Kino am See startete in die Jubiläumssaison.Kinogründer Peter Hürlimann dachte über den Üetliberg hinaus und trug sein Zürcher Projekt nach Lugano, Lausanne, Basel und Bern bald in die Welt hinaus.  Die Leinwände seiner Cinerent OpenAir AG, seit eh und je i
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel30/2013 Ich bin kein Hurra-Patriot
Nächster ArtikelNachtvandalen