Nachtvandalen

Nachtwandalen verursachten Schäden an Autos – ZeugenaufrufIn Zollikon wurden in der Nacht auf Samstag sechs Autos beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen.Unbekannte Täter haben in der Nacht auf Samstag, 27. Juli, diverse Autos in Zollikon beschädigt, die in der Seefeldstrasse im Bereich Überführung Dufourstrasse, in der Rütistrasse und der Breitackerstrasse abgestellt waren. Bei den meisten Autos wurden die Heckscheiben eingeschlagen, schreibt die Kantonspolizei Zürich in ihrer Mitteilung. Einmal wurde versucht, die Frontscheibe einzuschlagen. Es entstanden Schäden von mehreren ta
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel30/2013 Kino am See
Nächster Artikel1. August auf der Allmend