35/2013 Es regnet durch die Fenster und tropft durchs Dach

Es regnet durch die Fenster und tropft durchs DachAm 22. September wird an der Urne über die Zukunft des Primarschulhauses Rüterwis im Zollikerberg abgestimmt. Das Publikum am Infoabend, der Gemeinderat und die RPK unterstützen den abgespeckten Antrag zum Ersatz- und Erweiterungsbau des anfangs der 60er Jahre gebauten Schulhauses. Knapp 50 Personen fanden sich am Dienstagabend im Schulhaus Rüterwis ein, um sich vor Ort persönlich über die Details der Abstimmung zu informieren. Schulpräsident Patrik Jeuch begrüsste, der zuständige Schulpfleger Rolf Nimmrichter gab einen kurzen Ü
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel34/2013 Hinter jedem Erfolg steckt eine engagierte Persönlichkeit
Nächster Artikel35/2013 Bettler am Werk