37/2013 Alle Vorlagen einstimmig durchgewinkt

Alle Vorlagen einstimmig angenommenDie zweite Gemeindeversammlung der Gemeinde Zollikon im laufenden Jahr ging in 35 Minuten über die Bühne. Die Stimmbürger sagten am Mittwochabend Ja zu allen Anträgen – und zwar einstimmig.Das letzte Traktandum war das einzige, das etwas zu reden gab. Es war aber nicht der Antrag an sich, der zur Diskussionen führte, vielmehr ergriff der Gemeinderat selber das Wort. Liegenschaftenvorstand Daniel Weber erläuterte, dass im Antrag zur Sanierung und den Umbau des alten Gemeindehauses an der Oberdorfstrasse 16 zu einem Wohnhaus ein Fehler gemacht wurd
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel36/2013 Schier unbeschränkte Freizeitgestaltung
Nächster Artikel37/2013 Das Belvedere ist fertig gebaut