42/2013 Ein Zolliker schreibt Psychiatriegeschichte

Ein Zolliker schreibt Psychiatriegeschichte1898 wurde der Zolliker Eugen Bleuler als Nachfolger von Auguste Forel zum Direktor der Irrenheilanstalt Burghölzli und Professor für Psychiatrie an der Universität Zürich gewählt. Wer war Eugen Bleuler und was bewirkte er in seiner langjährigen Tätigkeit als Psychiater, Anstaltsdirektor und Lehrstuhlinhaber? Die neue Sonderausstellung im Ortsmuseum zeichnet die bedeutendsten Werke von Eugen Bleuler und sein Wirken in unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen nach.In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts wurden zunehmend kritische
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel42/2013 Auf der Allmend sitzt sich’s gut
Nächster Artikel43/2013 Was ist schon gerecht?