45/2013 Die Kunst begleitet ihn durchs Leben

Die Kunst begleitet ihn durchs LebenBereits im Eingangsbereich von Tibor Franaszeks Wohnung im Zollikerberg werden seine Kreativität und die Fähigkeit, Bilder sprechen zu lassen, spürbar. Überall hängen und stehen die Werke des Künstlers. Sein Atelier hat er in Pfaffhausen.Geboren ist Tibor Franaszek 1945 im belagerten Budapest. Die sowjetische Rote Armee und die deutsche Wehrmacht lieferten sich in der Endphase des Zweiten Weltkriegs in und um Budapest heftige Gefechte. Nach Kriegsende kehrte für zwei Jahre Normalität ein. Tibor Franaszeks Vater arbeitete für die Kaffee Hag-Fil
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel45/2013 Extravagante Halloweenparty
Nächster Artikel46/2013 Die Landwirtschaft soll erhalten bleiben