47/2013 Vom Nesthäkchen zur Geschäftsfrau

Vom Nesthäkchen zur GeschäftsfrauDie 26-jährige Stephanie Noser ist als jüngstes von drei Kindern in Küsnacht aufgewachsen. Die Nachzüglerin ‒ ihre älteren Geschwister sind elf und dreizehn Jahre älter als sie ‒ konfrontierte ihre Eltern früh damit, eine Lösung zu suchen, wie sie Arbeit und Kind unter einen Hut bringen konnten. So besuchte sie die einzige Tagesschule in der Region, die ICS in Zumikon.Die Inter Community School in Zumikon ist eine internationale Privatschule. Der Unterricht wird bereits ab dem Kindergarten nur in Englisch abgehalten. Eine Herausforderung für
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel46/2013 Mit voller Kraft voraus
Nächster Artikel48/2013 Vorerst bleibt alles wie gehabt