50/2013 Eintauchen ins mittelalterliche Zürich

Eintauchen ins mittelalterliche Zürich Brände, Hinrichtungen und Huren zum Schmunzeln: Der Frauenverein Zollikon lud zum ungewöhnlichen Spaziergang mit einem Nachtwächter, der mit historischen Fakten, amüsanten Anekdoten und gruseligen Geschichten die dunkle Vergangenheit heraufbeschwor.Kalt ist es an diesem vorweihnachtlichen Abend in der Stadt Zürich, ein eisiger Wind weht. Die Lichterhimmel an der Bahnhofstrasse und am Rennweg lassen die Stadt glitzern. Auf dem Lindenhof aber bleibt’s dunkel. Wer sich hier aufhält, geniesst die nächtliche Aussicht auf Zürichs Altstadt oder w
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel50/2013 Weihnachtslieder aus aller Welt
Nächster Artikel51/2013 Die Kostbarkeit der Weihnachtstage