10/2014 Rundumschlag in an der Cüplibar

Rundumschlag an der CüplibarMontagabend, Aula Buchholz. Der Kulturverein präsentierte Andreas Thiel mit seinem neusten Stück «Macht, Politsatire 4». Der Comedian, der 2013 mit dem Deutschen Kabarettpreis geehrt worden war, zog. Die Aula war dem Andrang nicht gewachsen – viele Leute blieben draussen. Wer einen Platz ergattern konnte, wurde gut unterhalten.Bereits eine halbe Stunde vor Beginn der Vorstellung war der Saal zum Bersten voll. Wer zeitlich knapp kam, wurde wieder nach Hause geschickt. Die Organisatorinnen des Kulturvereins rauften sich die Haare. Sie wurden vom Ansturm bu
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel09/2014 «Sicherheit ist kein Traum, sondern eine Illusion»
Nächster Artikel11/2014 Es bebte der Boden