14/2014 Kein Ökostrom für die Liegenschaften der Gemeinde

Kein Ökostrom für die Liegenschaften der GemeindeWas in Küsnacht und Erlenbach selbstverständlich ist, gilt nicht für Zollikon: Die Gemeinde bezieht für ihre eigenen Liegenschaften keinen Ökostrom.Seit diesem Jahr erhalten die Zolliker Haushalte standardmässig Naturstrom, die Gemeinde hat auf erneuerbare Energien als Basisangebot umgestellt (der ZoBo berichtete). Wie von den Werken am Zürichsee, die für die Strom-, Erdgas- und Wasserversorgung in Zollikon zuständig sind, zu erfahren ist, machen von 8198 Stromverträgen in Zollikon 5504 vom neuen Grundangebot Naturstrom basic Ge
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel13/2014 Wahlkampfserie 2014
Nächster Artikel14/2014 «Die Leistung soll bewertet werden und nicht die Präsenzzeit»