18/2014 Ein Seebueb zieht es auf die Insel

Ein Seebueb zieht es auf die InselAls Vierjähriger zog Christian Egli mit seiner Familie nach Zollikerberg. Der Gemeinde ist er seither treu geblieben. Auch in seinem Beruf und in der Freizeit engagiert sich der Seeretter für die Gemeinde.Der gelernte Konditor-Confiseur merkte schnell, dass der Beruf in der Backstube auf Dauer nichts für ihn war. Weg vom gelernten Beruf arbeitete er zuerst im Magazin von Widmer Gartenbau. «Ich habe vor allem Transporte und Arbeiten draussen erledigt und war froh wieder mehr an der frischen Luft zu sein», sagt Christian Egli. Sein Jugendfreund Jürg W
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel18/2014 Hoch zu Ross durch Zollikerberg
Nächster Artikel19/2014 Umkämpfter Kampfjet