20/2014 Grosser Sachschaden bei Wohnungsbrand

Grosser Sachschaden bei WohnungsbrandEin Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus hat in der Nacht auf Samstag (10.5.2014) in Zollikon einen Sachschaden von mehreren zehntausend Franken verursacht. Verletzt wurde niemand.Kurz nach 1.00 Uhr meldete eine heimkehrende Bewohnerin, dass ihr Schlafzimmer in Vollbrand stehe. Die sofort ausgerückten Löschkräfte hatten den Brand rasch unter Kontrolle. Durch das Feuer entstand am Mobiliar Russ- und Rauchschaden in der Höhe von mehreren zehntausend Franken. Die Bewohnerin konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.Die Brandursache ist zurzeit
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger ArtikelWahlen Zollikon
Nächster Artikel20/2014 Ein Alternativplan wurde zur Leidenschaft