34/2014 Die Zolliker Badi ist sein Lieblingsplatz

Die Zolliker Badi ist sein LieblingsplatzSchon Pierluigi Lionzos Eltern, die in den Fünfzigerjahren unabhängig voneinander den Weg von Italien in die Schweiz fanden, haben in Zollikon geheiratet. Auch er blieb der Gemeinde sein ganzes Leben lang treu und möchte keinen Tag davon missen.In einer Nachbarschaft mit vielen Kindern wuchs Pierluigi Lionzo gemeinsam mit seinen Eltern und der drei Jahre jüngeren Schwester an der Seestrasse auf. Schon als Kind zog es ihn oft ans Wasser und in die Badi. Ob beim Schwimmen oder beim Fischen, in der Badi fühlte sich der Seebueb immer pudelwohl. P
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel34/2014_Den ersten Schultag erlebt jeder nur einmal
Nächster Artikel35/2014 Der Chramschopf braucht Unterstützung