Tötungsdelikt fordert zwei Opfer

Tötungsdelikt fordert zwei OpferZwei Personen sind am Sonntag (12.10.2014) an ihrem Wohnort in Zollikon tot aufgefunden worden. Ein Tötungsdelikt steht im Vordergrund. Eine tatverdächtige Person konnte festgenommen werden.Gegen 13 Uhr ging bei der Kantonspolizei Zürich die Meldung ein, dass in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses zwei leblose Personen aufgefunden worden sind. Die beigezogenen Rettungssanitäter konnten nur noch den Tod der beiden feststellen. Bei den Opfern handelt es sich um einen Mann sowie eine Frau. Polizeiliche Ermittlungen führten im Laufe des Sonntagnachmit
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel41/2014 Von Voltaire bis Picasso – die Cafés Littéraires
Nächster Artikel42/2014 Zollikon vereint