47/2014 Mit dem Duft der Welt vertraut

Mit dem Duft der Welt vertrautNach Zollikon kam Marie-Claude Arbenz zufällig. Auch wenn es ihr hier gefällt, ewig wird sie dennoch nicht bleiben. Die Welt zu entdecken, wurde ihr in die Wiege gelegt.Sie bezeichnet sich selber als ein klein wenig verrückt. Oder, wie sie es zu sagen pflegt, «out of the mainstream». Oft wechselt die 48-Jährige mit dem starken französischen Akzent ins Englische. Das hat – genau wie ihre Selbsteinschätzung ­– viel mit ihrem Lebenslauf zu tun.Marie-Claude Arbenz’ Eltern kommen aus dem Welschland, bevor sie aber selbst dort lebte, verbrachte sie m
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel47/2014 Zwei langjährige Restaurants schliessen
Nächster Artikel48/2014 Unveränderter Steuerfuss