33/2015 Grössmögliche Flugsicherheit?

Grösstmögliche Flugsicherheit?Mit seiner Aussage, mit ganztägigen Südstarts geradeaus würde am Flughafen Zürich die grösstmögliche Sicherheit gewährleistet, sorgte Peter Müller, Direktor des Bundesamtes für Zivilluftfahrt BAZL, für Irritationen in der Region.Die Zahl der unerlaubten Einflüge in den Zürcher Luftraum stieg in den letzten Jahren deutlich an. Skyguide und die Lotsen schlugen deshalb mehrfach Alarm. Zahlreiche Experten haben sich ebenfalls dazu geäussert, dass die Gefahr, die vom Kreuzen zweier Flugzeuge am Boden oder in der Luft ausgeht, zunehme. Von verschiede
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel31/32/2015 Wieder das Salz der Erde sein
Nächster Artikel33/2015 Westanflüge als Lösung