34/2015 Der Klang der Chilbi

Der Klang der Chilbi Die Rede des Gemeinderats Bernhard Ecklin am traditionellen Willkommensapéro war der gelungene Auftakt zu einer gelungenen Chilbi.Schausteller und Schaustellerinnen, Vereinsmitglieder, Vertretende der Schule Zollikon und der Zolliker Verwaltung sowie der Gemeinderat – die Anwesenheitsliste war lang. Der für die Liegenschaften zuständige Gemeinderat Bernhard Ecklin begrüsste alle Anwesenden mit einer kurzweiligen Rede, in der er unter anderem auch auf die zunehmend erschwerten Bedingungen für die Schaustellenden einging: «Für die einen ist die Chilbi Freizeit
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel33/2015 Mit viel Fingerspitzengefühl
Nächster Artikel34/2015 Nachlassordnung ist Detektivarbeit