34/2015 Schmuki liebt Schmuck

Schmuki liebt SchmuckWas wäre die Zolliker Chilbi ohne Goldschmied Dominik Schmuki? Jahr für Jahr kreiert er einen neuen exklusiven Chilbi-Fingerring. Die Gussform steht bereit, die grossen und kleinen Kunden schauen gerne zu, wie ihr Ring entsteht, wie er gegossen, gebogen, angepasst und auf Hochglanz poliert wird. Der Mann ist ein vielseitiger Künstler.Fürs kleine Portemonnaie bietet Schmuki die Ringe in Bronze gegen einen selbst zu bestimmenden Preis zuhanden eines guten Zwecks an. Tierringe aus Silber oder Bronze aber sind nur eine kleine Spielerei inmitten seiner Kunst. Seine Lie
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel34/2015 Der Klang der Chilbi
Nächster Artikel35/2015 Lustvoll ins neue Schuljahr