36/2015 Kunstvermittlung mit Herzblut

Kunstvermittlung mit HerzblutCorinne Luder-Wetterwald kommt ursprünglich aus Basel, wohnte in Zollikon und zog dann über die Grenze nach Zumikon. Kunst vermittelt sie aber überall in der Schweiz.Die Kunstwerke, die an den Wänden hängen, die Skulpturen und kleinen Objekte, die exakt in die Nischen passen oder am genau richtigen Ort stehen, sie ziehen den Blick beim Betreten des Hauses in Zumikon sofort auf sich. Die Inneneinrichtung ist klar das Werk eines Profis. Verantwortlich für die Einrichtung des Hauses ist vor allem Corinne Luder-Wetterwald. Sie wuchs mitten in der Stadt Basel
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel35/2015 Der Kreis hat sich geschlossen
Nächster Artikel37/2015 Eine Stimme machte den Unterschied