39/2015 Geschichte und vor allem Geschichten

Geschichte und vor allem GeschichtenWeltweit mag es fünf Kontinente geben – am vergangenen Samstag drehte sich in Zollikon aber alles um die fünf Dörfer der Gemeinde. Der Verschönerungsverein hatte zum jährlichen Dorfrundgang gerufen und viele Zolliker kamen, um vom Chirchhof über das Chleidorf nach Gstad und von da weiter ins Hinter- und Oberdorf zu wandern.«Ich kann mich gar nicht erinnern, jemals so viele Mitwanderer gesehen zu haben», freute sich Vereinspräsident Markus Diener über das Interesse. Für die Begeisterung gab es zwei Gründe: Der eine heisst Martin Hübner, de
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel39/2015 Grosse Anteilnahme der Zolliker Bevölkerung
Nächster Artikel40/2015 Klein aber fein – die Chilbi