45/2015 Weit gereist und viel gelesen

Weit gereist und viel gelesenEvi Diethelm reist nicht nur für ihr Leben gern, sie engagiert sich als Investorin auch in Projekten überall auf der Welt – und natürlich in Zollikon.«Mein Vater wuchs in Zollikon auf, wurde aber in Georgetown auf der malaysischen Insel Penang geboren, da mein Grossvater dort arbeitete», erzählt Evi Diethelm. Damals, kurz nach der Geburt des Sohnes, kehrten die Grosseltern zurück in die Schweiz, liessen sich in Zollikon nieder und beantragten das Bürgerrecht. So wurde auch Evi Diethelm Zolliker Bürgerin und, obwohl in Küsnacht geboren und aufgewach
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel45/2015 Von Kürbissen, Fischen und Pilzen
Nächster Artikel46/2015 Der Tod bringt Liebe