48/2015 Viel neues Futter für Leseratten

Viel neues Futter für LeserattenDie Bibliothek Zumikon hat am «Bücherkafi» ihre Herbstneuheiten vorgestellt. Insgesamt buhlen 263 neue Titel um die Gunst der Leserschaft.Zumikon hat einen internationalen Touch. Deshalb leiht die Gemeinde- und Schulbibliothek am Dorfplatz nicht nur Werke in deutscher Sprache, sondern auch in Fremdsprachen aus. So finden sich unter den 263 Neuheiten auch neun italienische Titel, unter anderem «Numero Zero» von Umberto Eco. Und auch neun Exemplare in spanischer Sprache findet der Leser, darunter «El amante japonés» von Isabel Allende. Französische
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel48/2015 Es brodelt in der Schulküche
Nächster Artikel49/2015 Steuerfuss bleibt gleich