51/2015 Zürcher FDP-Präsident gibt Amt ab

Zürcher FDP-Präsident gibt Amt abNachdem am Dienstag bekannt wurde, dass Philipp Müller sein Amt als Präsident der FDP Schweiz niederlegt, erfolgte gestern Donnerstag die Bekanntgabe des Rücktritts des Zürcher FDP-Kantonalpräsidenten Beat Walti. Der Zolliker Rechtsanwalt präsidierte die FDP Zürich acht Jahre lang. Es sei Zeit für einen Wechsel und er wolle sich auf sein Nationalratsmandat konzentrieren, schreibt die Partei in einer Medienmitteilung. Der Rücktritt wird auf Ende Mai erfolgen. (ft)
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel51/2015 Fremde als Freunde – Wunsch und Überforderung
Nächster Artikel51/2015 Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr