05/2016 Verschwunden, aber nicht vergessen

Verschwunden, aber nicht vergessenAngekündigt als Stück, das kaum jemanden unberührt aus der Aufführung gehen lässt, versprach das Theater Katerland nicht zu viel: Die wahre Geschichte «Die Verschwundenen» geht unter die Haut – und die vierzig Jahre zurückliegende Thematik ist schrecklich aktuell.Donnerstag, 28. Januar 2016, Buenos Aires. Wie jeden Donnerstag seit dem 30. April 1977 hält die Menschenrechtsorganisation Madres de Plaza de Mayo ihre Protestkundgebung auf dem zentralen Platz in der Hauptstadt Buenos Aires ab. Das weisse Kopftuch als Kennzeichen tragend und damit di
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel05/2016 Baustelle Zollikon
Nächster Artikel06/2016 «Nachher werde ich wieder schwärmen!»