09/2016 Der Dorfplatz bleibt, wie er ist

Der Dorfplatz bleibt, wie er istDas Projekt «Square» für die Neugestaltung und Belebung des Zumiker Dorfplatzes aus dem Jahr 2012 ist definitiv vom Tisch. Statische Probleme und eine damit verbundene Kostenexplosion sind die Gründe.Schon lange wird um die Belebung des Dorfplatzes gerungen, Leserinnen und Leser erinnern sich vielleicht. Unter Führung der damals zuständigen Gemeinderätin Milena Danielson wurde aus der Bevölkerung ein «Think Tank» gegründet, der Ideen entwickelte, mit welchen Massnahmen dem Dorfplatz mehr Leben eingehaucht werden könnte. Und die Ideen sprudelten
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel09/2016 Rekordverdächtige Stimmbeteiligung
Nächster Artikel10/2016 Mehr Verkehr als am Gotthard