10/2016 «Mannschaftssport ist eine Schule fürs Leben»

«Mannschaftssport ist eine Schule fürs Leben»Günter Jakob, 76, ist das älteste Aktivmitglied im Sportclub Zollikon. 1967 kam er von Juventus zum Sportclub – und blieb. Noch immer trainiert er jeden Mittwoch mit den Veteranen auf dem Riet. Der Mannschaftssport hat ihn geprägt.Meist steht er als Erster auf dem Platz. Kümmert sich um die Tore, pumpt die Bälle auf. Doch das macht ihm nichts aus. Es ist ihm wichtig, als gutes Vorbild voranzugehen. Mit 29 Jahren ist Günter Jakob 1967 dem Sportclub Zollikon beigetreten. Als Aktiver will er im nächsten Jahr das 50-Jahr-Jubiläum feier
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel10/2016 Mehr Verkehr als am Gotthard
Nächster Artikel11/2016 Nach 28 Jahren ist Schluss