11/2016 In Zumikon ist Abfall eine saubere Sache

In Zumikon ist Abfall eine saubere SacheIn die Sammelstelle Schwäntenmos in Zumikon wird alles Mögliche und Unmögliche gebracht: vom Altöl bis zum kleinen Tierkadaver, von der Kaffeekapsel bis zum Altreifen.Roli Grimm weiss, was Zumikon alles fortwirft. Er ist der Chef der Abfallsammelstelle im Schwäntenmos und achtet darauf, dass die Tonnen von Abfällen, die jedes Jahr in der Sammelstelle entsorgt werden, am richtigen Ort landen. Nebst den rund 1000 Tonnen Kehricht- und Sperrgut, die jährlich von den Grimm-Lastwagen abgeholt werden (mit dieser Firma ist Roli Grimm übrigens nicht
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel10/2016 «Mannschaftssport ist eine Schule fürs Leben»
Nächster Artikel12/2016 Ostern in der Schule Zollikon