12/2016 Zwischen Schrebergarten und Burkina Faso

Zwischen Schrebergarten und Burkina FasoMarianne Theurer geht den Dingen gerne auf den Grund; ob im Boden des Schrebergartens oder wenn sie etwas nicht mehr loslässt, wie die Lage der Menschen in Burkina Faso. Und dann packt sie gleich richtig an.Auch wenn man es versuchen möchte: Bei Marianne Theurer kommt man am Thema Burkina Faso nicht vorbei. Gerade noch schwärmt die Zollikerin von ihrem Schrebergarten, von den unzähligen Früchten, die sie vergangenes Jahr ernten konnte, und schon erzählt sie, wie sie gemeinsam mit ihrem Mann Hans in der Küche stand und viele, viele Gläser Kon
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel12/2016 Ostern in der Schule Zollikon
Nächster Artikel13/2016 Schnupperjahr für angehende Präsidenten