14/2016 Buchstäblich freigeschwommen

Buchstäblich freigeschwommenDie Coaching und frühere Spitzensportlerin Petra Schlatter macht die beste Werbung für ihr Unternehmen gleich selbst: Sie strahlt so viel positive Energie aus, dass sie auf einen überspringt. Wäre sie eine Farbe, dann ein leuchtendes Rot. Wäre sie Musik, dann wohl ein beschwingter Wiener Walzer – schliesslich kommt sie aus Österreich.Sie ist nicht aufgedreht, nicht zu gut gelaunt, sondern einfach voller Lebensfreude und Optimismus. Und genau mit dieser Energie bringt sie ihre Klienten in einen «Flow». «Der Flow ist eigentlich unser Urzustand, doch i
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel14/2016 Neue Kommission gefordert
Nächster Artikel15/2016 Kultur pur