25/2016 Asylsuchende ziehen bald ins Schwäntenmos

Asylsuchende ziehen bald ins SchwäntenmosDer Gemeinderat informierte, dass die Baubewilligung für die Umnutzung und den Umbau des Gebäudes im Schwäntenmos 12 in befristete Asylunterkünfte erteilt wurde. Der Umzug von der Zivilschutzanlage ins Schwäntenmos wird in absehbarer Zeit erfolgen.Wie der Zumiker berichtete, werden die Räumlichkeiten im ersten Obergeschoss Schwäntenmos 12 für die Nutzung als Asylunterkunft umgebaut. Dort entstehen 20 Schlafplätze, zwei Notschlafplätze, Sanitärräume und Kochplätze. Die Umbauarbeiten beginnen in den Sommerferien. Bekanntlich wurden dies
Registrieren Sie sich kostenlos oder loggen Sie sich ein, um den Rest des Artikels zu lesen. Hier einloggen.
Anzeige
Vorheriger Artikel25/2016 «Normaler Bestandteil des Zolliker Lebens»
Nächster Artikel26/2016 Mittagstisch: Appell an Eltern und Kinder